LÜFTUNGSKONZEPT & PLANUNG

Das richtige Lüftungskonzept – dank professioneller Planung

Wer übernimmt die Planung?

FAWAS bietet Ihnen das Rundum-Sorglos-Paket für „Kontrollierte Wohnraumbelüftung“. Unsere Experten übernehmen die Planung und erstellen ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6, das auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wohnverhältnisse zugeschnitten ist.

Wie wird die Anzahl der Lüfter bestimmt?

Die Anzahl der Lüfter ist abhängig von der Wohnfläche und dem zu „bewegenden“ Luftvolumen. In einem Einfamilienhaus von durchschnittlicher Größe sind im Regelfall zwischen 4 und 8 Geräten ausreichend.

Welche Räume können mit Lüftern ausgestattet werden?

Auf Grund ihrer Bauart und der geringen Geräuschentwicklung, können die Lüfter grundsätzlich in allen Wohnbereichen installiert werden. Bei fensterlosen Sanitärräumen muss nach DIN 18017-3 ein Abluftsystem verbaut werden.

Wo und wie werden die Lüfter installiert?

Die Geräte können – abhängig von der Möblierung und anderen Vorgaben – nahezu frei in jeder Außenwand eingebaut werden. Wir empfehlen eine Installation im oberen Wandbereich, da sich hier die „verbrauchte“, aufgewärmte Raumluft befindet.

Wie wirksam ist die Schalldämmung?

Die Lüfter sind mit einer äußerst effektiven Schalldämmung ausgestattet. Bei unserem AirSolitaire werden bei Betrieb auf der niedrigsten Stufe nur 16 dB erreicht.

Wie werden die Lüfter mit Strom versorgt?

Unsere Lüfter besitzen einen bürstenlosen Gleichstrommotor, der über das Bedienteil mit 12 V versorgt wird. Die Steuerungen EASY-DRIVE, LUX-DRIVE und MAX-DRIVE benötigen einen 230 V-Anschluss.

Was ist bei Feuerstätten zu beachten?

Beim Betrieb eines Lüftungssystems in Verbindung mit einer raumluftabhängigen Feuerstätte, sollte Ihr zuständiger Schornsteinfegermeister in Ihre Planungen mit einbezogen werden. Außerdem muss die Gerätezulassung beachtet werden.

FAWAS ist Ihr Experte für Zentralstaubsaugeranlagen in Deutschland, Österreich und Norditalien. Das Unternehmen ist einziger autorisierter Generalimporteur des Zentralstaubsauger-Weltmarktführers BEAM Electrolux. BEAM Electrolux steht für nahezu 4 Millionen verkaufte Zentralstaubsauger weltweit und 55 Jahre Erfahrung. In Kanada und den USA gehören Zentralstaubsauger schon viele Jahrzehnte zum Standard moderner Haustechnik. Die Vorteile liegen auf der Hand. Zentralstaubsauger bieten eine langfristige Perspektive. Sie sind von der EU-Verordnung für Staubsauger ausgenommen. Im Hinblick auf die schwache Leistung von „normalen“ Staubsaugern (ab 2017 nur noch 900 Watt!), gibt es nur eine Entscheidung mit Weitsicht: Die zentrale, starke Lösung, unerreicht bequem, schnell, leicht, hygienisch, leise und sparsam. Zentralstaubsauger sind sparsamer. Das Energielabel für Bodenstaubsauger ist laut Experten „nicht repräsentativ“ und sogar „irreführend“. Getestet unter Laborbedingungen, leer und ohne Staub. Dauerhafte Höchstleitung mit minimalem Stromverbrauch erfahren Sie mit unseren BEAM Zentralstaubsaugern. Die von uns angebotenen Filtertechniken sparen darüber hinaus pro Jahr bis zu 50 Euro und sind nahezu wartungsfrei. Zentralstaubsauger sind stärker, weil die stationäre Vakuum-Turbinen-Technik wesentlich höhere Saugleistung bietet.
dailyseven - Webdesign Berlin